Firmengeschichte

1. Lausitzer Geländewagenrallye ´87
1. Lausitzer Geländewagenrallye ´87

 

Mit dem Kauf eines P3 Armeekübel fing es eigentlich an. Das war im Jahre 1986 ...

Nach ersten Ausfahrten fanden wir relativ schnell Kontakt zu Gleichgesinnten, erstaunlich  da der Privatbesitz derartiger Fahrzeuge in der DDR eigentlich kaum möglich war....

Die ersten Veranstaltungen- damals mit historischen Militärkübelfahrzeugen- wurden von uns bereits im Jahre 1986 organisiert. Auch ohne Internet und E-Mail konnte ein erstes Treffen "Durch das Lausitzer Land" mit über 50 Fahrzeugen organisiert werden. Im Jahr 1989 waren es bereits 90 Fahrzeuge. Die enthusiastische Unterstützung von Privatpersonen, seitens des damaligen ADMV (Allgemeiner Deutscher Motorsportverband) und selbst der Behörden war hervorragend (davon sind wir heutzutage leider weit entfernt) .

 

Nach der Wende organisierten wir diverse Trialveranstaltung in Verbindung mit den traditionellen Auto- und Motorsporttagen im Vorstadium des sich in Planung befindlichen Lausitzrings. Es kamen weitere Veranstaltungen hinzu , wie die örtliche Organisation der Abenteuer Rallye "München- Breslau"  (später Berlin u. Dresden- Breslau) bei der wir bis zum letzten Start in der Lausitz im Jahr 2006 einen erheblichen Mitwirkungsanteil hatten. Leider verhinderte die fortschreitende Sanierung der Tagebaue und die gleichzeitig zunehmende Bürokratisierung eine Fortführung einer so anspruchsvollen großen Veranstaltung in der Region.

 

Zeitgleich enstand die Idee Off Road Veranstaltungen für jedermann anzubieten und die beeindruckende Tagebaulandschaft per Geländewagen mit Touristen zu befahren.

Aus der Idee wurde sehr schnell Realität. Die Medien interessierten sich sehr stark für diese in Deutschland ungewöhnliche Geschäftsidee. Für uns war es die logische Schlußfolgerung.  Die LMBV genehmigte uns als zuverlässigen Motorsportpartner exclusiv den Zugang zu ungefährlichen Tagebaubereichen. Somit konnte es losgehen. Es gab sofort Kunden aus ganz Deutschland, denen das Angebot zusagte, die z.B. eine besonderes Geschenk suchten oder Firmen die ein nachhaltiges Event ausrichten wollten.

Wenn der Vater mit dem Sohne....1987
Wenn der Vater mit dem Sohne....1987
...heute undenkbares Zuschauerinteresse!!! (zum Glück gab es damals Fernsehen erst ab abend, keine Internet, kein Facebook....
...heute undenkbares Zuschauerinteresse!!! (zum Glück gab es damals Fernsehen erst ab abend, keine Internet, kein Facebook....
links Oliver Bothe -rechts Jürgen Lewandowski, unser P3 ist der schwarze
links Oliver Bothe -rechts Jürgen Lewandowski, unser P3 ist der schwarze
...die ersten Tagebausafaris im Tagebau Meuro  im Jahr 2000
...die ersten Tagebausafaris im Tagebau Meuro im Jahr 2000

geführte Geländewagentouren

=> für Selbstfahrer
      ...in unseren Fahrzeugen
=> als Excursion zum Mitfahren
=> für Eigenfahrzeugbesitzer
=> als Teamevent

=> zur Expeditionsvorbereitung

 

Lerne Neues  und habe Spaß dabei!

Reisebericht eines beliebten australischen Reisemagazins.

(Die Aussies staunen z.B. über  die "big machines" im Tagebau

-so was haben die dort auch nicht!!!).

Lese was Teilnehmer berichten!
Lese was Teilnehmer berichten!

Partner:

Wir sind Erlebnispartner von Jochen Schweizer
Wir sind Erlebnis Partner
Kooperationspartner  von EXCURSIO Welzow
Kooperationspartner von EXCURSIO Welzow